Neue Besuchsregelungen
      Startseite
   Leitbild
   Das sind wir
   Heimentgelte
   Aufnahmeformulare
   Leben und Wohnen
   Verpflegung
   Stellenangebote
   Cafeteria-Speiseplan
   "Ich brauche Hilfe"
   Prüfungsergebnisse-Berichte
   Ehrenamtlichenarbeit
   Datenschutz

Sehr geehrte Besucher/innen,

1.1.Änderung zur Personenzahl bei Besuchen

die zuständige WTG-Behörde hat uns darüber informiert, dass

mit sofortiger Wirkung  (03.05.21), die Besucherzahl pro Bewohner

auf 1 Person pro Besuch, einschließlich der zu diesem Hausstand

gehörenden Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres, begrenzt werden muss.

Begründung:

Auch in Pflegeinrichtungen greift das Infektionsschutzgesetz § 28b Absatz 1 (besonderes Infektionsgeschehen, mit einem 7 Tage-Inzidenz Wert >100), hier gilt das höherrangige Bundesrecht gegenüber landesrechtlichen Vorgaben.
 

 

1.2 Außnahmen nach der SchutzausnahmeVerordnung vom 10.05.:

Wenn die jeweiligen Besucher/innen und die besuchten Bewohner/innen

• im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises sind und seit der letzten für die vollständige Schutzwirkung erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tagen vergangen sind oder

• im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesenennachweises sind, wobei die zugrundeliegende positive Labordiagnostik mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegen muss,

ist die Zahl der gleichzeitig anwesenden Besucher/innen im privaten Bereich (Bewohnerzimmer) nicht beschränkt

(§ 28b Absatz 1 Satz 1 Ziff. 1 IfSG i.V.m. § 4 Absatz 1 SchutzAusnahmV)

Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis zu Ihrem Besuch mit.

 

2.

Testpflicht für Besucher/innen

Entsprechend §7 Abs. 1 der Schutzausnahmeverordnung vom 10.05. gilt:

Besucherinnen und Besucher, die über einen Genesenennachweis verfügen, wobei die zugrundeliegende positive Labordiagnostik mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegen muss oder seit mindestens 14 Tagen vollständig geimpft sind, sind gem. § 7 Abs. 1 SchutzAusnahmV mit Getesteten gleichzusetzen und können daher statt eines Testnachweises den Impf- oder Genesenennachweis vorlegen.

 

Wir freuen uns weiterhin auf Ihren Besuch, möchten sie aber auch eindringlich darum bitten, sich an alle Vorgaben zu halten, damit wir gemeinsam aktiv gegen eine Einschleppung des SARS-CoV-2 Virus vorgehen und unsere Einrichtung „coronafrei“ halten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung

 

Aushang vom 01.05.2021

Umsetzung ab Dienstag den 04.05.2021

(mit tagesaktuellen Änderungen vom 03.05.21):

Alle Besuche und Spaziergänge nur mit Screening, Temperaturkontrolle, Händedesinfektion und unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen. Besuche von Besuchern mit Covid-19 Symptomen sind untersagt.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Einweisung in notwendige Hygienemaßnahmen erfolgt vor dem Besuch durch MA und aktuellen Aushang + Registrierung im Besucherregister am Corona-Info-Stand im Haupteingang

Während der Besuche und Spaziergänge tragen Bewohner und Besucher die Verantwortung für die Einhaltung des Infektionsschutzes!

Erlaubt   :-) Nicht erlaubt/möglich   :-(

Öffnungszeiten unserer Einrichtung:
 

Täglich in der Zeit von 10:00-20:00 Uhr

 

Die Besuche sind zeitlich nicht begrenzt

 

Besuchsmöglichkeiten während der Öffnungszeiten:

Bewohnerzimmer

Spaziergänge mobile Bew. im Außengelände

und Außenbereich der Einrichtung

(Terrasse+ Garten/Besucherareal )

Spaziergänge immobile Bew.(mit Termin)

 

Negatives Corona-Testergebnis:

Besuche sind ausschließlich mit negativem Testergebnis möglich. Das Testergebnis darf nicht älter als 48h sein (bei Betreten der Einrichtung) und muss schriftlich vorgelegt werden. (PoC-Test, PCR-Test z.B. von zugelassenen Testzentren, oder unserer Einrichtung)

oder nachweislich (in Schriftform)
vollständigem Impfschutz (2 x geimpft oder 1 x geimpft plus überstandener Infektion) und (innerhalb der letzten 6 Monaten) Genesene

Ausführliche Infos  dazu, siehe Aushänge im Eingangsbereich mit  den entsprechenden Verordnungen

 

Ausführliche Infos  dazu, siehe Aushänge im Eingangsbereich mit  den entsprechenden Verordnungen

 

Wir bieten einen PoC-Test durch geschultes Personal zu folgenden Zeiten an:

 

Montags:          10:00-14:00 Uhr

Dienstags:         16:00-19:00 Uhr

Mittwochs:         16:00-19:00 Uhr

Donnerstags:       10:00-14:00 Uhr

Freitags:           16:00-19:00 Uhr

Samstags:          12:00-16:00 Uhr

 

Das Testergebnis ist 48 Stunden gültig!!
(Bitte Dokument zum nächsten Besuch,

z.B am darauffolgenden Tag mitbringen)
 

 

 

Terminvereinbarung erforderlich für:

Besuche außerhalb der Öffnungszeiten

(z.B. Notfälle, Palliativ-Begleitung)

 

 

Anzahl der Besucher

Pro Besuch maximal 1 Person einschließlich der zu diesem Hausstand gehörenden Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres

(mehrere Besuche pro Tag sind gestattet)

Wenn die jeweiligen Besucher/innen und die besuchten Bewohner/innen

• im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises sind und seit der letzten für die vollständige Schutzwirkung erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tagen vergangen sind oder

• im Besitz eines auf sie ausgestellten Genesenennachweises sind, wobei die zugrundeliegende positive Labordiagnostik mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegen muss,ist die Zahl der gleichzeitig anwesenden Besucher/innen im privaten Bereich (Bewohnerzimmer) nicht beschränkt

 

Hygienemaßnahmen/Abstand:

 

Eine Händedesinfektion und  ein medizinischer Mundschutz sind bei Besuchen notwendig

 

Nach Händedesinfektion, mit neg. Corona-Test  (Besucher) und mit MNS (FFP2 Maske)

muss der Mindestabstand nicht eingehalten werden, wenn die besuchte Person über einen vollständigen Impfschutz verfügt, oder mindestens eine medizinische Maske trägt

 

 

 

 

Kontakt zu anderen Bewohnern und Mitarbeitern auf dem Wohnbereich (Aufenthaltsbereich) mit mindestens 1,5 m Abstand, auch hier ist  ein MNS  (oder FFP2 Maske) zu tragen

 

 

 

Besuchende ohne negatives Covid-Testergebnis
(das Testergebnis muss schriftlich vorgelegt werden und darf nicht älter als 48h sein, oder vergleichbar, ohne Nachweis eines vollständigen Impfschutzes, oder nachgewiesener Genesung nach Covid- Infektion (s. Aushang)

 

Besuchende mit Covid-19 Symptomen

 

Besuche ohne Screening, Registrierung, Temperaturkontrolle

 

Besuche durch Personen, die als Kontaktperson 1. Grades identifiziert wurden (vom Gesundheitsamt)

 

 

Besuche bei Bewohnern, die unter einer behördlich verordneten  Quarantäne stehen.

  • Bei einer Quarantäneanordnung durch das Gesundheitsamt (z.B. bei akuten Ausbruchssituationen) erfolgen die Maßnahmen nach behördlicher Anordnung. (z.B. Besuchs- und Ausgangsverbot).

 

 

Wir möchten als Einrichtung darauf hinweisen, dass bei Bewohnern ohne vollständigen Impfschutz, weiterhin ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht und bitten Besuchende darum, weiterhin eine FFP2 Maske zu tragen und die Personenzahl bei Besuchen, so gering wie möglich zu halten, vor allem bei Besuchen im Zimmer (Aerosolbelastung/Abstandsregeln)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verzicht auf med. MNS (oder FFP2 Maske) ist nicht gestattet, nur in Ausnahmefällen (z.B gesundheitliche Gründe)

 

 

Auf den Abstand von  mind.1,5 m kann nicht verzichtet werden , wenn die besuchte Person über keinen vollständigen Impfschutz  verfügt,

oder keine medizinische Maske trägt

 

 

 

 

Kontakt zu anderen Personen (Mitarbeiter, Bewohner, Dienstleister etc.) < 1,5 Meter Abstand

ist nicht gestattet

 

Gehen Sie bei Besuchen im Bewohnerzimmer bitte auf direktem Weg in den entsprechenden Wohnbereich und in das Zimmer Ihres Angehörigen, vermeiden Sie lange Wege und Kontakte zu anderen Bewohnern.

 

Wir möchten nochmals alle Besucher und Bewohner eindringlich bitten, sich zwingend an alle Infektionsschutzmaßnahmen und Vorgaben zu halten. Bei Besuchen und beim Verlassen der Einrichtung tragen Sie die Verantwortung für die Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen und damit auch für die Gesundheit unserer Bewohner und Mitarbeiter.

 

Wir haben in den letzten Monaten mit sehr viel Engagement eine Einschleppung des

SARS-CoV-2 Virus erfolgreich verhindert und unser Haus "coronafrei" gehalten.

Wir bitten Sie, uns weiterhin aktiv zu unterstützen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung

 

 

Mit dem unten stehenden Link können Sie sich das Screening-Formular zu Hause herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und mitbringen.

media/Bildablage/galerie/Kurzscreening-Besucher-ab-01.07.2020.pdf

PoC- Antigentestformular:

media/pdf/D-7.1.15.-PoC-Antigentest-Besucher.pdf

 

Michael Gotzmann

-Einrichtungsleiter-

Stand: 09.11.2020

                                


Wir sehen unsere Arbeit

als Dienst an Menschen und deren Pflege und Betreuung.